Startseiteanderer OrganisationenFanny, Fiete & Flori

Fanny, Fiete & Flori

FieteFloriFanny

 

Vermittlungshilfe für den Verein Katzen in Not e.V. Detmold:

 

Fanny, Flori und Fiete wurden ca. im Juni 2019 am Südfriedhof in Minden geboren.
Aufgrund ihrer Behinderung wollten wir sie nicht frühkastrieren und am Friedhof wieder freilassen. Der Verein Katzen in Not e.V. in Detmold konnte das quirlige Quartett glücklicherweise auf einer Pflegestelle aufnehmen.

Fanny hat eine leichte Form von Ataxie. Es macht sich nur bemerkbar, weil sie etwas weniger Kraft in den Hinterbeinen hat und beim Laufen mit den Beinen nicht so weit ausholen.
Es beeinträchtigt sie in keiner Weise.

Bei Fiete und Flori ist die Ataxie etwas mehr ausgeprägt. Die Beiden kommen damit aber super zurecht, benutzen ganz normal die Katzentoilette.

Sie spielen alle drei sehr gerne und suchen Kontakt zu ihrer Pflegerin.
Vor Händen an sich haben sie auch keine Angst (wenn Leckerchen darin sind), doch haben sie im Moment noch Angst vor Berührungen mit der Hand (wer weiß was sie erlebt haben). Es wird aber fleissig mit ihnen trainiert.

Ein ruhiges Zuhause mit geduldigen Menschen wäre toll für sie, entweder mit einem ihrer Geschwister oder zu einer sozialen Zweitkatze.

Freigänger können sie leider nicht werden, da sie einfach nicht schnell genug vor Gefahren flüchten können.

Ein zuverlässig gesicherter Garten oder Balkon wäre toll für sie!

Das Trio ist geimpft und kastriert.


Kontakt: Tiervermittlung von Katzen in Not e.V. (Detmold) Telefon: 05232 88738

https://www.tierheimnetzwerk.de/db.cgi?db=1818&UserID=1818&CP=&uid=default&session=&ID=&Tierart=*&Rasse=&Chiffre=&Geschlecht=&Alter-gt=&Alter-lt=&Zeitwert=&Titel=&Name=&Staat=&Land=&PLZ_Bereich=&PLZ-gt=&PLZ-lt=&Ort=&Grund=&Halter=&Notfall=&Nachricht=&Rasse_String=&keyword=&Date=&mh=24&sb=0&so=descend&Zusatz=&Zusatztext=&iframe=&view_records=Suchen


 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.04.2020