Buster

Buster&Jenny2Buster&Jenny1Buster3Buster1

Hallo Ihr Lieben!

Ihr habt Euch vielleicht gewundert, dass ich am Tag der offenen Tür im Tierheim gar nicht mehr in meiner Box war?! Wie soll ich denn auch, ich bin doch bereits im Februar 2010 umgezogen. Jawohl, ich wohne jetzt in einem Haus mit einem schönen großen Garten und Teich. Die kleine Beagle-Mischlingshündin Jenny hat mich aufgenommen. Wir verstehen uns prächtig. Während vieler Spaziergänge, lange bevor sie mich geholt haben, haben wir uns miteinander anfreunden können. Ich freue mich total, dass ich hier sein darf. Ein großes Kuschelkörbchen habe ich bekommen, wie ich das genieße, hier in Ruhe zu schlummern. Sehr gerne liege ich allerdings auch auf dem Sofa, da musste ich mich ganz schön anstrengen, bis ich da endlich rauf durfte! Für jegliche Art der Hausarbeit interessiere ich mich auch sehr, mein Frauchen meint, ich stehe nur im Weg rum. Aber das ist doch alles so spannend! Meine neuen Eltern gehen mit mir spazieren, ich bin aber auch viel im Garten und schnüffel mich so durch und saufe gerne frisches Teichwasser. Ich werde viel geknutscht und geknuddelt und habe das eigentlich auch sehr gerne, aber wir wollen es ja nicht übertreiben, ich bin schließlich ein Kampfhund. Es wird sich gut um mich gekümmert. Ich kann wohl sagen, dass ich mich rundum wohl fühle. Jetzt wisst ihr Bescheid, was aus mir geworden ist.

Alles Gute wünscht
Euer Buster

 

Juli 2010