Jessie

Jessie10Jessie1

Liebe Tierheimmitarbeiter/innen
Viele liebe Grüße  aus Dortmund  , sendet Euch die Exbewohnerin Jessy, nun heiße ich ,, Gypsy ,,. Ich habe großes Glück gehabt mit meinen neuen Menschen ( die aber auch mit mir .... ) Da meine Menschen viel mit mir und der Schleppleine an meinen , doch so starken Jagdtrieb arbeiten , und hin und wieder auch mal ein Machtwort sprechen müssen , kann ich schon für eine kurze Zeit frei laufen und bin meist gut abzulenken durch meine Ersatzbeute ( orangener Quitscheball ) Ich bin schon , nicht immer aber immer öfter abrufbar.Das  ,, Fuß gehen , klappt noch nicht perfekt , da ich aber viel Auslauf und Bewegung mit Artgenossen habe, bin ich meist nach den Sparziergängen schon gut ausgelaufen und ziehe deutlich weniger an der Leine.Meine Menschen haben mich nun auch zur Hundeschule angemeldet ( kann ja nicht schaden) Ansonsten gelingt es mir schon 4 Stunden alleine zu bleiben ohne etwas außer meinen Kauknochen, in der Wohnung  zu bearbeiten. Ich möchte mich nochmals herzlich  bei Allen bedanken , die sich das letzte Jahr um mich gekümmert haben.Besonderen Dank an meine Gassigeherinnen , die schon gute Vorarbeit an mir geleistet haben . Ich wünsche euch Allen auch weiterhin viel Kraft und Liebe für die Arbeit im Tierschutz / heim.

Es grüßt euch die wilde ,, Rüdin ,, Gypsy ( der Rohdiamant )

April 2011