Naida

Bild0216Bild0204Bild0236Bild0248

Hallo Ihr lieben!

Einige von Euch können sich bestimmt noch an mich erinnern, mein Name war Naida und ich war mit noch zwei anderen Geschwistern bei Euch im Heim. Meine neue Familie bei der ich schon seit dem 5. September bin, nennt mich nun Leila. Da konnte ich mich aber auch sehr schnell dran gewöhnen, das klingt ja auch sehr ähnlich.

In der ersten Zeit bei meinen neuen Menschen war ich noch ziemlich scheu und ein wenig unsicher in meiner neuen Umgebung, fremde Leute oder auch Kunden die uns hier besuchen habe ich erst mal volle Kanne verbellt, so das mein Herrchen oder Frauchen mich immer wieder beruhigen mußten. Aber nach einiger Zeit habe ich bemerkt, daß die meisten doch nicht so übel sind, die wollen doch gar nichts böses von mir. Da gibt es einige die bringen mir sogar Leckerchen mit, die finde ich natürlich ok. Aber wenn ich jemanden nicht mag, die haben es bei mir schwer, die können mich auch mit einem Leckerchen nicht locken, dann drehe ich den Kopf zur Seite und strafe sie mit Nichtachtung.

Herrchen und Frauchen haben auch noch ein Enkelkind das öfter zu Besuch ist. Dann freue ich mich immer riesig, mit der kann ich dann wie ne wilde rumtoben, bis dann mein Temperament mit mir durchgeht und ich auch schon mal zu wild werde. Dann ruft mich einer meiner Leute wieder zur Ordnung, und nach einiger Zeit geht es dann wieder los, bis ich müde werde und erst mal ne Runde pennen muß.

Bei schönem Wetter meist Sonntags darf ich auch mal frei hier auf dem Land über die Felder rasen, Stöckchen oder Bälle holen, Katzen verscheuchen und sowas, das liebe ich total, bin dann völlig aus dem Häuschen.

Die letzten paar Wochen ging das aber nicht weil ich läufig geworden bin, aber das geht ja auch jetzt bald wieder vorbei.

Bekannte von uns haben auch Hunde, die einen Labrador und die anderen zwei Jack Russel, da verstehe ich mich bestens mit, dann ist toben angesagt, am liebsten alle zusammen, ich liebe es ….

Viele Grüße, Eure Leila

Wenn mein Herrchen und ich mal in Minden sind und es die Zeit erlaubt, werden wir Euch besuchen :)

23.1.2012