Alisha

1

 

Hallo,
wir möchten kurz einmal Danke sagen, für unser mittlerweile langjähriges, sehr geliebtes Familienmitglied!
Im Juli 2006 kam Alisha zu uns und hat seitdem bei uns die "Chefetage" erklommen. Wir fungieren als Bedienstete, die aber von ihrer Seite aus VIEL Beachtung und Kuscheleinheiten erfahren. 
Alisha ist eine taube Katze (Gendefekt). Sie geht aber seit 6 Jahren ins Freie, wenn ihr danach ist. Das ist seltener und kürzer (im Schnitt 1-2 Stunden) als bei anderen Katzen, wird  aber durchaus von ihr eingefordert. Längere Zeiten draußen zu verbringen ist für sie anstrengend, weil sie sich ständig umsehen muss und unter dauerhafter Anspannung ist. Ihr Revier ist vermutlich etwas kleiner, wodurch ihr Leben aber auch etwas weniger gefährlich ist. Immerhin ist sie schon 3x so alt geworden, wie unser hörender Kater... Auch wenn keine Lebensgarantier gegeben werden kann: Eine taube Katze muss also definitiv nicht auf Freigang verzichten!
Uns Menschen gegenüber ist Alisha sehr anhänglich. Das tägliche ausgiebige Kuscheln auf dem Schoß fordert sie beha(a)rrlich ein. Sie ist sehr menschenbezogen und mitteilsam.

Wem also eine taube Katze über den Weg läuft, den können wir nur ermutigen: 
Sie ist jede Erfahrung wert! Fragen Sie sie, ob sie bei Ihnen einziehen möchte und genießen Sie es!
Wir jedenfalls freuen uns jeden Tag aufs Neue darüber, dass uns Alisha im Tierheim für sich ausgesucht hat!

Herzliche Grüße,
Sonja & Christoph Jurczyk

März 2012