Lucy

  • Am. Staffordshire Terrier
  • Hündin
  • wächst noch
  • 02. Februar 2017
  • im Tierheim seit: 14.07.17
14735416

 

Lucy wurde illegal nach Deutschland eingeführt und muß einige Wochen in der Quarantäne verbleiben, doch das hat ihrer Fröhlichkeit keinen Abbruch getan.

Die kleine Wuchtbrumme begegnet jedem Menschen offen und freundlich und weiß erst einmal nicht wohin mit ihrem Glück, wenn man sich mit ihr beschäftigt.

Sie ist neugierig auf das Leben und mit voller Energie verbreitet sie Spaß und gute Laune. Sie sucht von daher humorvolle, bewegungsfreudige Menschen, die ihr Grenzen setzen können.

Derzeit in der Pubertät, testet sie ein wenig, wie weit sie gehen kann, sie ist aber beindruckbar und lässt sich lenken.

Lucy hat Lust zu lernen und wäre bestimmt ein kleiner Streber in der Hundeschule.

Wie alle Junghunde ist sie spielverrückt und das Apportieren klappt auch schon ganz gut.

Lucy ist ein Hund mit großem Herzen und möchte endlich sorglos in ein neues Leben starten.

 

Lucy darf ab Mitte Oktober vermittelt werden.

 

Wie alle Hunde ihrer Rasse fällt Lucy leider in NRW unter das Landeshundegesetz § 3.