Lotte

  • Labrador Mix
  • Hündin (kastriert)
  • 60 cm
  • 01.10.16
  • im Tierheim seit: 25.04.18
11103827

 

Lotte verlor ihr Zuhause, da sich ihre Besitzer getrennt hatten.

Jetzt, wo wir Lotte kennen, denken wir, dass sie in ihrem früheren Zuhause komplett unterfordert war.

Wir haben sie als aktive und freundliche Hündin kennengelernt, die so richtig Gas geben kann.

Labradortypisch liebt sie das Wasser und holt die größten Äste aus dem Teich.

Sie apportiert gerne und liebt das Ballspielen über alles. Beim Abgeben von Gegenständen hat sie derzeit Trainingsbedarf, tauschen klappt aber schon ganz gut.

Sie ist ein absoluter Arbeitshund und benötigt hierbei Auslastung. Trailen, Suchen und Verstecken, das ist genau ihr Ding.

Da Lotte zu den Hunden gehört, die ein enormes Energiepotential hat und sich selbst hoch puscht, sind aber auch ruhige Trainingseinheiten, an denen sie auch Freude zeigt, auf jeden Fall sinnig.

Bei einer kurzzeitigen Vermittlung hat sie dort recht schnell ihr Futter und Spielzeug mit Knurren verteidigt, dies zeigt sie im Tierheim aber nicht.

Grundkommandos sind vorhanden und sie hat Spaß ihren Menschen zu gefallen.

Vor lauter Aufregung und Energieüberschuss vergissst Lotte manchmal, dass der Mensch am anderen Ende der Leine auch mit will und zieht recht stark. Hieran muss noch gearbeitet werden.

Da Lotte generell ein Hund ist, der die Beschäftigung liebt, wäre der Besuch einer Hundeschule ratsam und für das Hund / Mensch Team wäre Hundesport für Lotte und ihren Menschen bestimmt Zukunftsmusik.

Mit anderen Hunden soll Lotte verträglich sein. Generell ist Lotte aber gerne Einzelprinzessin.

Katzen findet sie hoch interessant und zeigt Jagdtendenzen.

Wir wünschen uns für Lotte aktive/sportliche Menschen mit Hundeerfahrung, die ihr mit Konsequenz und Sicherheit begegnen und sie auszulasten wissen.

 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 19.01.2019