Charly

  • Siegerländer Kuhhund
  • Rüde (kastriert)
  • 60 cm
  • 25.07.2013
  • im Tierheim seit: 03.08.2018
14591612Charly

 

Bei Charly ist einiges schief gelaufen in seinem Leben.

Er hat nicht viel kennenlernen dürfen, viele Jahre an der Kette und im Stall verbringen müssen und seinem Halter ist oft die Hand "ausgerutscht".

Letztendlich wurde Charly sicher gestellt, doch da hatte er schon zweimal gebissen.

Rassetypisch ist Charly sehr wachsam und passt gut auf seinen Menschen auf. Das Hüten liegt ihm nicht ganz so im Blut.

Enten, Kühe und Katzen kennt er aus seinem früheren Umfeld.

Charly lässt sich nicht gerne am Kopf anfassen, vertraut aber mittlerweile immer mehr Menschen und das Anlegen seines Maulkorbs lässt er problemlos zu.

Charly hat schon große Fortschritte gemacht und er lässt schon ganz viele Dinge von seinen Bezugsmenschen zu, freut sich über Zeit, die er mit ihnen verbringt und knuddelt sehr gerne.

An seiner Leinenführigkeit und an seinem Rückruf wird derzeit gearbeitet. Ansonsten beherrscht er aber die gängigen Grundkommandos und führt sie auch gerne aus.

Autofahren findet er gut und er ist ein angenehmer "Beifahrer".

Kinder mag Charly gar nicht und diese solte auf keinen Fall zu seinem neuen "Rudel" gehören.

Für Charly suchen wir in Zukunft Hundeerfahrene und verantwortungsvolle Menschen, die sich der Aufgabe bewusst sind, einen Hund in ihr Leben zu lassen, der eine Geschichte mit bringt, aber auch Freude zeigt, neue Dinge zu lernen und vorallem lernt, dem Menschen wieder zu vertrauen.

Charly hat Leinen- und Maulkorbpflicht.

 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 24.08.2019