StartseiteHundeWinnie-Puh

Winnie-Puh

  • Am. Bulldog (Mix)
  • Rüde (kastriert)
  • etwa 55 cm
  • 2016
  • im Tierheim seit: 02.12.20
732968

 

Winnie Puh zeigte sich bei seinem Einzug als großer Knuddelbär, so war er auch schnell vermittelt.

Leider kam Winnie Puh nach wenigen Wochen aus der Vermittlung zurück, da er, nachdem er in seinem neuen Zuhause "angekommen" war, es sehr ernst genommen hat, dieses auch zu verteidigen. Er passte RICHTIG auf, zeigte großes Territorialverhalten und war auch gewillt seine Zähne und seine Körperkraft einzusetzen.

Sein zukünftiger Halter sollte wissen, dass hierbei auf jeden Fall Training von Nöten ist und es sollte auch eine Möglichkeit geschaffen werden oder vorhanden sein, Winnie Puh bei Besuch zu separieren. Das Tragen eines Maulkorbs ist der kräftige Kerl gewohnt.

Da wir nicht wissen, was Winnie Puh noch alles auspackt, wird er nicht zu einer Familie mit Kindern oder anderen Hunden vermittelt,

Die vorhandende Katze hat Winnie Puh in den drei Wochen seiner Vermittlung akzeptiert, doch für ein entspanntes Zusammenleben hätte er noch etwas Zeit benötigt.

Zu seinem eigentlichen Menschenrudel ist Winnie Puh ein netter Kerl, sehr schmusig und unheimlich lustig.

Ganz Bulldogge ist er aber auch stur und benötigt klare Strukturen und Ansagen, damit er nicht mit seinem Dickkopf gewinnt.

 

Da der American Bulldog und auch dessen Mischlinge in NRW zu der Rasseliste Kategorie 2 gehört, muss sein zukünftiger Halter die benötigen Auflagen erfüllen.

 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 17.01.2021