Senna

  • Schnauzer Mix
  • Hündin (kastriert)
  • etwa 55 - 60 cm
  • 2017
  • im Tierheim seit: 07.01.21
812359

 

Senna wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, da es mit der anderen im Haus lebenden Hündin überhaupt nicht mehr funktionierte und ein Zusammenleben nicht mehr mögich war.

Senna kam ursprünglich als junge Hündin mit einem Handicap aus dem Ausland, ihr linker Vorderlauf war verkrüppelt und so wurde dieser im Dezember im letzten Jahr amputiert.
Senna lernt nun damit umzugehen und schafft kleine Spaziergänge. Bei uns wird nun mit Physiotherapie begonnen und um ihre Gelenke nicht weiter zu strapazieren, sind wir dabei einen Diätplan zu erstellen.

Senna ist eine menschenfreundliche Hündin, die prinzipiell auch anderen Hunden positiv begegnet. Auch das Zusammenleben mit Katzen kennt sie.

Sie spielt gerne Ball und wurde mit Maintrailing und Suchspielen beschäftigt.

Senna wurde im Hunde-einmal-eins geschult und beherrscht die gängigen Kommandos.

Autofahren findet Senna toll und sie ist ein begeisterter Beifahrer.

Wir wünschen uns für Senna einen Einzelplatz, wo man ihr Sicherheit gewährleistet und wo man sich bewußt ist, dass ihr Handicap mit regelmäßiger Physiotherapie unterstützt werden muss.

 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 17.01.2021