Frina

  • Mischling
  • Hündin (kastriert)
  • 50 - 55 cm
  • 2010
  • im Tierheim seit: 25.02.21
461

 

Frina übernahmen wir aus der Smeura und sie darf mit unserer Tierheimleitung nach Feierabend mit nach Hause und genießt dort ihr neues Hundeleben, bis sie ihr eigenes Körbchen gefunden hat.

Die kleine Dickmamsell zeigt, dass sie noch gut drauf und für jeden Spaß zu haben ist. Da macht sie selbst vor dem Jungvolk nicht halt und spielt gerne mit anderen Hunden und gibt Alles beim Wettrennen. Aber auch ganz normale Spaziergänge sind so richtig nach ihrem Geschmack.

Hausarbeit liebt sie und räumt gerne auf und aus und beschäftigt sich gerne mit Müllsäcken und deren Inhalt. Wenn die Langeweile zu groß ist, räumt sie auch gerne mal um, besonders mit Büchern und DVD´s holt sie im Thema Bildung auf.
Ganz leise und eifrig und unübertrefflich niedlich!

Beim Fernsehprogramm favorisiert sie Tiersendungen und kommentiert sie bellend und wäre gerne auch live dabei.

Katzen mag sie nicht, ist aber sehr Hundeverträglich, zumindest außer Haus. Sie holt aber auch den Erziehungskrückstock bei den Jungsspunden hervor, wenn es reicht!

Ansonsten ist sie eine einäugige, immer lächelnde, rüstige Hundeomi, die es liebt gekrault zu werden und in ihrer wohl jetzt besten Lebenshälfte noch etwas erleben will.

Sie bringt gute Laune mit und zwei lockere Zähne, die aber erst gezogen werden können, wenn Frina noch etwas abgespeckt hat.


 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.04.2021