Mo

  • Freigänger
  • männlich
  • 01.05.2018
  • im Tierheim seit: 01.07.2019
Mo168111314

 

Mo verlor im letzten Sommer sein Zuhause, da seine Besitzer das Interesse an ihm verloren haben.

Wir übernahmen ihn mit 14 Monaten unkastriert und mit einer Schwanzverletzung, die leider die Teilamputation seines Schwanzes nach sich zog.

Seine Kinderstube war von daher etwas belastet.

Mo ist ein pfiffiges Kerlchen mit Abitur, der es manchmal faustdick hinter den Ohren hat.

Er ist ein Frechdachs, der Katzenerfahrene Menschen sucht, die sich von seinem überschüssigen Temperament nicht einschüchtern lassen.

Mo sucht zwar die Gesellschaft von Menschen, ist aber noch keine große Kuschelbacke.

Freigang benötigt Mo aber unbedingt.

 

Sonstiges



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.02.2020