Hundespielplatz


Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat zwischen 14:00 Uhr – 16:00 Uhr findet bei fast jedem Wetter in unseren 3 eingezäunten Ausläufen das Hundespielen für Besucherhunde statt. Bei starkem Unwetter oder extremer Hitze werden wir, aus Rücksicht auf alle Teilnehmer, das Hundespielen kurzfristig ausfallen lassen.

Das Spielen ist kostenlos, aber es hängen Spendendosen aus und der Verein würde sich über eine Spende sehr freuen.

Wir möchten Hundebesitzern die Möglichkeit geben, ihren Hund frei spielen zu lassen.

In jedem Auslauf ist eine ehrenamtliche Aufsicht, die das Hausrecht des Tierschutzvereins vertritt. Unsere Ehrenamtlichen sind KEINE Hundetrainer und nehmen dem Hundehalter NICHT die Verantwortung für seinen Hund ab. Alle Hunde sind gern gesehen, solange sie nicht aggressiv, krank oder läufig sind. Nach der Läufigkeit bitte 3 Wochen bis zum nächsten Besuch warten.

  • Pro Hund nur 2 Begleitpersonen!
  • Kinder erst ab 12 Jahre, bzw. 1,50m Körpergröße.
  • Zum Spielen trägt der Hund aus Sicherheitsgründen ein gut sitzendes Halsband, kein Geschirr und keinen Mantel.
  • Gerne dürfen auch Hunde beim Spielen dabei sein, die einen Maulkorb tragen müssen.
  • In den Ausläufen bitte keine Leckerchen und auch nichts Essbares für die Besucher mitnehmen. Es gibt Hunde mit schweren Futterallergien, darauf müssen wir Rücksicht nehmen.
  • Jeder Hundehalter ist für sein Tier verantwortlich! Der Besuch der Ausläufe erfolgt auf eigene Gefahr!
  • Den Anweisungen der Ehrenamtlichen ist immer Folge zu leisten!
  • Bitte darauf achten, dass der Hund 4 Stunden vor dem Spielen keine große Mahlzeit mehr frisst, es besteht sonst die Gefahr einer Magendrehung.

Und zu guter Letzt:

Immer viel gute Laune mitbringen!!!

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an oder melden Sie sich im Tierheim :)

Wir freuen uns!